Übersicht Linearaktuatoren auf Basis PM-Schrittmotor

[sg_popup id=“2″ event=“click“][/sg_popup]

PM Linearaktuator 

SMOOTH  PM Linearaktuator in den Baugrößen Durchmesser Ø 20mm Ø 25mm  Ø 42mm

 

PM Linearaktuator mit verbesserten  Aufbau von SMOOTH 

Die PM Linearaktuatoren sind in unterschiedlichen Bauformen lieferbar.

Die Motore weisen durch verbesserten Aufbau ein sehr geringes Achs-Taumeln durch präzise gefertigte Motorgehäuse auf.

Weiterhin sind die Motore sehr kompakt in der Bauform, d.h. unterschiedliche Baulängen für verschiedene Leistungsbereiche.

Der captive Linearaktuator in der 25mm Version ist mit  einer verstärkter Verdrehsicherung erhältlich, somit kann die Welle rotatives Moment abfangen.

Alle Smooth Linearaktuatoren sind ohne Bürsten oder andere Verschleissteile aufgebaut, für eine hohe Lebensdauer.

Die sehr einfache digitale Ansteuerung wie bei Schrittmotoren bekannt in einem, offenen Regelkreis (Regelkette) macht eine Positionserkennung unnötig.

Die Wicklungen der Motore sind für sehr geringe Motorströme ausgelegt und erlauben den Einsatz günstiger Leistungstreiber

Grundsätzlich sind alle Rotoren der Linearaktuatoren für eine lange Lebensdauer kugelgelagert.

Die hohe Wiederholgenauigkeit und das sehr geringes  Backlash erlauben den Einsatz der Motore in präzisen Positions- Applikationen.

Übersicht Bauformen

Übersicht der Bauformen

Captive Version

Aufbau captive Version

  • Die Spindel besteht aus 2 Teilen und wird über Führungen am Verdrehen verhindert
  • Bei der captiver Version ist der Hub begrenzt
  • 25PM Version mit verstärkter Führung erhältlich
  • Alle Motore verfügen über Kugellager 
  • Auflösung von 0.0127mm – 0.106mm / Schritt

 

Non-Captive

  Aufbau non-captive Version

  • Die Spindel läuft durch den Motor und ist nicht gegen Verdrehen gesichert
  • Der non-captive Motor erlaubt längere Spindeln
  • Sonder- Spindel mit unterschiedlichen Längen auf Anfrage
  • Alle Motore verfügen über Kugellager
  • Auflösung von 0.0127mm – 0.106mm / Schritt

 

 

External Nut

   Aufbau externe Mutter

  • Spindel mit externer Mutter
  • Form der Mutter kann  angepasst werden
  • Die Spindel rotiert, eine externe Mutter verfährt
  • Alle Motore verfügen über Kugellager.
  • Sehr geringes axiales Spiel, Kugellager geführter Rotor

 

 

Größe / Funktion

 

Mögliche Bauformen

Baugröße

Durchmesser

Bauform max.  Kraft Lieferbare Auflösung

mm/ Step

Wicklung Optional auf Kundenwunsch 
Ø 20mm

 

 

captive

non-captive

externe Mutter

32N 0.0254

0.0508

0.1016

5V / 20Ohm

12V / 115.2 Ohm

bipolar / unipolar

Sonderwelle

ohne Frontplatte

Sonderkabel

Sonderwicklung

Ø 25mm captive

non-captive

externe Mutter

45N 0.0127

0.0254

0.0508

0.1016

5V / 14.6 Ohm

12V / 84 Ohm

bipolar / unipolar

Sonderwelle

verstärkte Führung

ohne Frontplatte

Sonderkabel

Sonderwicklung

Ø 36mm

SONDERTYP

externe Mutter  55N 0.02645mm bipolar  Spindellänge

Sondermutter

Sonderwicklung

Ø 42mm captive

non-captive

110N 0.0254

0.0508

0.1016

12V / 28.8 Ohm

bipolar / unipolar

Sonderwelle

ohne Flansch

Sonderwicklung

 

 

Die Lösung für lineare Bewegung mit einer kompakten Baugröße!


Digitale Linearaktuatoren (Kurzbezeichnung DLA) basieren auf den kostengünstigen Aufbau von sogenannten PM-Schrittmotoren ( Permanentmagent-Schrittmotoiren)  mit integrierter, oder externer Gewindespindel.

Durch die DLA-Technologie erhalten sie eine Einsparung bei  Platz sowie  Kosten im Vergleich zu Linearbewegungs  Lösungen  bei denen an dem Motor noch eine externe Spindel montiert wird.

Der DLA verfügt über eine integrierter Gewindespindel zur direkten Übertragung der Dreh- in eine Linearbewegung. Der Aufbau ist auf Basis eines PM-Schrittmotor  mit 7,5 oder 15 Grad.

Aufbau DLA

Der Rotor Magnet besteht aus einem thermoplastischen Kunststoff.  

Mit einem speziellen, auf Lebensdauer ausgelegten Gewinde ausgespritzt  befindet sich der Rotor zwischen zwei in den Endkappen montierten Kugellagern.

 

Ihr Vorteil ist die Reduzierung von mechanischen Komponenten z.B. Antriebsriemen, Gewindespindeln sowie den Zeitaufwand für die Montage.

Verschiedene Bauformen

DLA ohne Verdrehsicherung = non-captive
Die rotative Bewegung wird in eine lineare Bewegung umgesetzt, eine Verdrehsicherung erfolgt in der Anwendung des Kunden.

DLA mit Verdrehsicherung = captive
Die Spindel wird in 2 Teile aufgebaut:

Im vorderen Bereich der Spindel befindet sich eine Nut.

Durch die Nut wird die Spindel am verdrehen gehindert.

Kundenseitig wird somit keine Verdrehsicherung benötigt.

Bei der verstärkten Version   haben wir überdies die Möglichkeit recht hohe Verdrehkräfte aufzunehmen, ohne dass die Führung des Motors beschädigt wird.

Hier verfügt der Motor über eine sehr  stabile, sternförmige  Verdrehsicherung wie auf dem Bild zu sehen.

 

 

 

Da sich ein Schrittfehler nicht addiert, werden hohe Genauigkeiten bei allen Distanzen erreicht.

Eine aufwendige Positionsrückmeldung wird nicht benötigt!

Durch Mikroschritt erreichen sie einen sehr ruhigen Lauf.

Jedoch lässt sich die Positionsgenauigkeit durch Micro-Step wie 1/32 Schritt oder höher nicht verbessern, da sich der Rotor bei zu hohem Micro-Stepping in eine stabile Position bewegt.

Diese liegt bei Halb- oder Vollschritt, je nachdem in welcher Ansteuer-Sequenz sich der Rotor befindet

Was dürfen wir für Sie Positionieren?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

 

technische Daten / PDF

Aktuell alle Motore mit bipolarer Wicklung. Unipolare Wicklung ist auf Anfrage möglich

Linearaktuator Übersicht Ø 20mm Ø 25mm Ø 42mm

Übersicht der gängigen PM - DLA mit kurzer Lieferzeit, zum Teil ab Lager lieferbar.
Versionen: captive = geführte Spindel / non-cap = durchlaufende Spindel / ext-Nut = externe Mutter




TypØ mmVersionAuflösung
mm / Step
Hub
mm
Kraft N
max.
mAOhmSonstigesPDF
20PM501-D1520captive0.0254153125020PDF
20PM004-D15A20captive0.0508152125020ohne Frontplatte
PDF
20PM004-D15B20captive0.1016151125020ohne FrontplattePDF
20PM511-T120non-cap0.02545030.6114115.2PDF
20PM513-T120non-cap0.05085021114115.2PDF
20PM514-T120non-cap0.10165011114115.2PDF
20PM011-T20non-cap0.02545030.6114115.2ohne FrontplattePDF
20PM301Y-16N20ext-Nut0.0254163125020PDF
25PM401B-T125non-cap0.0127483534014.6PDF
25PM411B-T125non-cap0.01274835114115,2PDF
25PM231-D125captive0.0254155034014.6verstärkte FührungPDF
25PM101-D125captive0.050831505008verstärkte FührungPDF
25PM201-D125captive0.025415405008verstärkte FührungPDF
25PM403B-D125captive0.025435.52934014.6PDF
25PM201-35N25ext-Nut0.025420405008PDF
42PM412B-T142non-cap0.025410010542028.8PDF
42PM414B-T142non-cap0.050810083.442028.8PDF
42PM416B-T142non-cap0.101610055.642028.8PDF
TypØ mmVersionAuflösung
mm / Step
Hub
mm
Kraft N
max.
mAOhmSonstiges

 

Optionen

SMOOTH  PM Linearaktuator in den Baugrößen Durchmesser Ø 20mm Ø 25mm  Ø 42mm

  • Kundenspezifische Sonderlänge der Spindel        
  • Sonder-Spindel
  • konfektioniertes Kabel mit Stecker
  • Flachkabel
  • Spezielle Wicklung (Widerstand und Induktivität)
  • verschiedene Magnetversionen um höhere lineare Kräfte oder höhere/niedrigere Haltemomente zu erzielen
  • Spezieller Befestigungsflansch

 

Anwendungen

SMOOTH  PM Linearaktuator in den Baugrößen Durchmesser Ø 20mm Ø 25mm Ø 42mm

  • Ventilsteuerung
  • Verfahren von Linsen
  • Positionieren von Farbfiltern
  • Micro-Dosierung über Kolben  / Injection
  • Schließsysteme / Hausautomation
  • Tropfenfänger
  • Quetschen von Leitungen in Pumpen
  • Verfahren von Laser
  • Heben und Senken von Probeträgern
  • Fixieren von Probeträgern in der Entnahmestelle
  • Justierung Sensorik

Angebot anfordern

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Firma (Pflichtfeld)

Bei Rückrufwunsch Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Sie wünschen:

Betreff

Ihre Nachricht